Veröffentlichungen der Autorin

"Ich bin hochsensibel, du Arsch!"

Der sarkastische Ratgeber für Hochsensible

Egal, ob müffelnder Sitznachbar in der Bahn, hyperaktiver Kollege im Großraumbüro oder schwingungspürender Heilpraktiker – dieser sarkastische Ratgeber beinhaltet wertvolle Nimm-es-mit-Humor-Techniken für Hochsensible (außerdem alle, die gerne mal lachen wollen) und Geschichten, die mein hochsensibles Leben so geschrieben hat. Damit die Story nicht nur im Abgang brennt, sondern bereits während des Lesens ein wahres Feuerwerk an Emotionen wird, sind sie mit schwarzem Humor gewürzt. Dieses Buch ist eben so, wie HSPs die Welt erleben – ein bisschen intensiver als normal.


Mein Ratgeber "Ich bin hochsensibel, du Arsch!" ist leicht snackable, Alltags-Tipps sind sympathisch verpackt und du wirst hoffentlich bestens unterhalten. Denn deine Zeit ist zu kostbar, um sie mit einer anstrengenden Lektüre zu vergeuden. 

"Ich bin ein Sprudelkopf"

Das kreative Notizbuch für hochsensible Sprudelköpfe

Dein PERSÖNLICHES Notizbuch, Journal oder Tagebuch
Wer (hoch)sensibel ist, verarbeitet Emotionen, Erlebnisse und Gedanken intensiv, nachhaltig und tiefgehend. Hast du auch manchmal das Gefühl, dass deine Festplatte da oben voll ist? Betrachte dieses Notizbuch als dein externes Speichermedium, vielleicht sogar als Tagebuch. Als einen Gedanken- und Ideenspeicher, den du immer dabei oder z.B. auf deinem Nachttisch liegen hast – auf jeden Fall griffbereit, wenn die Gedanken nur so übersprudeln.

Dieses Buch kann dir dabei helfen, deine GEDANKEN zu sortieren.
Back to the roots: Nicht alles können wir mit unserem Smartphone oder digital festhalten. Manche Dinge sind zu privat, möchten wir mit einem haptischen Erlebnis verbinden und mit den Händen berühren. Dieses Notizbuch ist garantiert etwas zum Anfassen. Lass deinen Gedanken freien Lauf und hole dir Motivation, Inspiration oder den nötigen Energiekick von den Fun Facts, Ratschlägen und Aufgaben, die dieses Buch für dich bereit hält.

Auf EINEN Blick:
- 140 leere, linierte Seiten zur freien Gestaltung auf weißem Papier
- 30 schwarzweiß gestaltete Seiten mit lustigen Sprüchen und Tipps zum Thema Hochsensibilität
- Kalender mit Monatsübersichten für das Jahr 2020
- Gesamtumfang: 180 Seiten
- Matt veredeltes Cover, stylisch designed
- Praktisches Taschenbuchformat (12,8 x 19,8 cm), etwas kleiner als Din A5, passt perfekt in jede Tasche

Ich-bin-hochsensibel-du-Arsch-Buch

Leseprobe "Ich bin hochsensibel, du Arsch!"

„Hochsensible sind nicht krank, sie sind keine Opfer ihrer Gefühle. Sie sind ganz normale Menschen mit einer etwas feineren Wahrnehmung. Dieses Buch gibt dir einen Schubs in die richtige Richtung, weg von all den Analysen, schlechten Tagen und verkrampften Alltags-Tipps. Du hast besonders feine Antennen? Nutze sie doch einfach! Habe Mut zur Unvernunft. Raste mal so richtig aus! Und nimm alles mit einer gehörigen Portion Humor. 

 

An dieser Stelle könnte das übliche Einleitungs-Bla-Bla über Hochsensibilität stehen („Ca. 15-20 Prozent der Menschen sind hochsensibel.”, „Es herrscht weit verbreitetes Unwissen.”, „10 Tipps, wie man seinen Alltag als hochsensible Person meistert.”), aber damit möchte ich dich nicht langweilen. Das kannst du auch im Internet nachschlagen. Ich möchte dich mit diesem Buch verdammt nochmal dazu ermutigen, deine hochsensible Seite als Stärke zu sehen und auch mal über deine Schwächen zu lachen. 

 

Wer sagt eigentlich, dass ein sensibler Mensch nicht auch mal austeilen darf? Nimm Dinge, die dich auf die Palme bringen mit Humor und lass auch mal Dampf ab. Lache darüber, dass du am Ende eines Tages manchmal einfach nur die Decke über den Kopf ziehen möchtest. Niemand ist perfekt. Everybody's Darling gibt es nur im Film. Aber gerade die Imperfektion macht uns zu Menschen mit einzigartigen Geschichten. Ich habe meine hochsensible Geschichte auf den folgenden Seiten in Worte gefasst. Worte, die dich hoffentlich unterhalten. Sie sind hübsch verpackt in schwarzem Humor. Weil ich es leid bin, immer alles so ernst zu nehmen. 

 

Noch einmal kurz zum Ernst des Lebens. Damit du verstehst, wie dieses Buch aufgebaut ist. Ich persönlich habe als hochsensible Person (im Folgenden HSP) fünf tägliche Herausforderungen: 

 

1) Ich kämpfe mit meinen Sinnen. Meine Ohren sind ein bisschen feiner als andere, mit meiner Nase könnte ich Tee-Fachverkäuferin werden ... du weißt, was ich meine. 

 

2) In meinem Alltag warten immer wieder Herausforderungen, wo ich sie gar nicht erwartet hätte. Beim Shopping, im Kino und in meiner Beziehung mit einem nicht-hochsensiblen Partner. 

 

3) Mein Körper spielt sein ganz eigenes Spielchen und ich bin oft nur Zuschauer. Aber ich werde immer besser, ihn im Zaum zu halten. Punkt für mich. 

 

4) Mein Geist ist von Natur aus sehr aktiv, was mir z.B. das Berufsleben nicht immer leicht macht. Bekomm ich aber auch noch hin. 

 

5) Die Seele. Ein so zerbrechliches Konstrukt aus Gefühlen, Erlebnissen, Werten, so vielschichtig und ein Leben lang erforschbar. Oft ein Grund für meine Schutzhandlungen. 

 

In diesem Buch bin ich den einzelnen Herausforderungen aus meinem, wie ich finde, etwas durchgeknallten Leben auf den Grund gegangen. Achtung, Spoiler: Es gibt am Ende keine Erleuchtung oder das ultimative Rezept für ein glückliches Leben, sondern nur tosenden Applaus und eine Plakat-Empfehlung. Du wirst schon sehen ... ”

Auszug aus "Ich bin hochsensibel, du Arsch!"

- Leserstimmen "Ich bin hochsensibel, du Arsch!" -

Dieses Buch ist wie Chips essen: Wenn man erst einmal angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören. Noch `ne Seit und noch `ne Seite und noch eine.  Was kommt als nächstes? Und was dann? Es wird nie langweilig. Und macht Lust auf mehr...”

Christian S.

Erfrischend herzhaft und humorig, ohne dabei den Blick für die Ernsthaftigkeit des Themas Hochsensibilität aus den Augen zu verlieren, erzählt die Autorin aus ihrem sensibilisierten Dasein und wie es ihr als HSP ergeht. ...”
 
twin77 - www.amazon.de

Ob man Hochsensibilität als Fluch oder Segen sieht, liegt bei jedem selbst, die beste Art damit umzugehen ist, wie bei so ziemlich Allem im Leben, es mit Humor zu nehmen ...”
 
+34Partylöwe - www.amazon.de

Neugierig geworden?

"Ich bin hochsensibel, du Arsch!" gibt es als Taschenbuch und als E-Book. Wirf jetzt einen kostenlosen Blick ins Buch.